Egal ob Sie einen Oldtimer-Wohnwagen restaurieren um damit die weite Welt zu bereisen, um sich einen kleinen Rückzugsort im Garten zu schaffen oder um den Kindern ein eigenes Spielhaus zu bauen. Eines ist sicher:

Einen Oldtimer-Wohnwagen zu pimpen ist Kreativität pur!

 

  • Kreativität bei der Planung (wie gehe ich das Projekt an, was sind die ersten Schritte und was sind die Kosten?)
  • Kreativität bei der technischen Restauration (womit fange ich an oder wo bekomme ich Ersatzteile her?)
  • Kreativität bei der äußeren Erscheinung (soll die ursprüngliche Farbe bleiben oder bekommt der Oldi eine neue Aufmachung?)
  • Kreativität im Designen der Innenausstattung (soll es original bleiben oder bekommt der Wohnwagen ein neues Design mit Vintage-Note?)

 

Allen die das tolle Projekt Oldtimer-Wohnwagen-Restauration in Angriff nehmen wollen geben wir hier einen Einblick in die Welt der Oldi-Restaurierung von Vintage-Caravan.de. Viel Spass dabei!

Tipp: Wer selbst noch keinen alten Wohnwagen „herumstehen hat“ und sich einen kaufen möchte, dem empfehlen wir unseren Ratgeber für den Kauf eines Oldtimer-Wohnwagens.