Schlüsselanhänger aus Gurtband (Nähanleitung)

Schlüsselanhänger aus Gurtband (Nähanleitung)

Ein praktischer und dekorativer Begleiter beim Campen sowie eine tolle Geschenkidee: ein Schlüsselanhänger.

Für den Wohnwagen kannst Du Deinen Schlüsselanhänger mit einem Webband im Camping-Design verschönern. Die Farbwahl des Gurtbandes haben wir auf die Farbe des Wohnwagens abgestimmt.
Besitzer einer Stickmaschine haben die Möglichkeit auf der Rückseite den Namen Ihres Oldi-Schätzchens (und evtl. das Baujahr) zu verewigen.

In diesem DIY-Tipp nähen wir das Schlüsselband aus einem Gurtband.

 

Tipp: 

Mit Hilfe eines Heißschneiders kannst Du die Gurtbänder gut abschneiden und gleichzeitig
versiegeln (das Versiegeln geht auch mit einem Feuerzeug).
Ein Heißschneider lohnt sich, wenn man häufiger Näharbeiten aus Stoff mit hohem Kunststoffanteil durchführt (z.B. auch bei Markisenstoff) da er das Ausfransen des Stoffes verhindert.

 

Benötigtes Material

* Gurtband (ca. 30cm lang und 3cm breit)
* Webband (ca. 30cm lang und 3cm breit)
* Klemmschließanhänger mit Schlüsselring  
* Nähfaden
* Schere
* Nähmaschine
* Zange

 

 

Schritt 1: Bänder zuscheiden

Zuerst schneidest Du das sowohl das Gurt- als auch das Webband in die gewünschte Länge. Dabei musst Du es doppelt solange abschneiden, wie die Länge des fertigen Anhängers sein soll.
Wir haben uns für einen 15cm langen Anhänger entschieden und demnach die Bänder 30cm lang abgeschnitten.
(Wer das Bank mit Hilfe einer Stickmaschine verschönern möchte kann dies jetzt als nächstes machen)

 

 

Schritt 2: Webband feststecken

Nun steckst Du das Webband mittig auf Deinem Gurtband mit Hilfe von Nadeln oder Nähklammern fest.

 

 

 

 

Schritt 3: Webband festnähen

Das fixierte Webband nähst Du nun mit einem kleinen Geradstich fest. Achte darauf, dass Du knapp am Rand des Webbandes nähst.

 

 

Schritt 4: Enden zusammennähen

Mit einem Zickzackstick nähst Du nun die Enden Deines Schlüsselbandes zusammen um eine Schlaufe zu erhalten.

 

 

 

 

 

Schritt 5: Klemmschließen anbringen

Jetzt ist es Zeit die Klemmschließen anzubringen:
Stecke dafür das zusammengenähte Ende Deines Schlüsselanhängers in die Klemmschließe und drücke diese mit eine flachen Zange vorsichtig aber fest zusammen.

 


Schritt 6: Fertig


FERTIG
!
…war doch gar nicht so kompliziert – oder?